Startseite                                                 Über uns  |  Nuklearmedizin  |  Chirurgische Praxis  |  Kardiologische Praxis  |  Kontakt   |  Impressum
 

 Über uns
 
Sehr geehrte Patienten und Gesundheitsinteressierte,

das Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ) am St. Marien-Hospital Hamm bietet eine flexible Rundumversorgung in den Bereichen Nuklearmedizin, Kardiologie und Chirurgie. Dabei agiert Dr. med. Berthold Piotrowski (Nuklearmedizin) wie ein niedergelassener Arzt.

Das heißt für Sie:
Das Medizinische Versorgungszentrum am St. Marien-Hospital Hamm ist für alle Patienten da. Das MVZ ist technisch hervorragend ausgestattet.

Ein erfahrenes Team sorgt für eine kompetente und mitmenschliche Patientenversorgung. Die Nuklearmedizin im MVZ verfügt ebenfalls über eine jahrelange Erfahrung.

Sie bietet ein komplettes Spektrum an nuklearmedizinischen Leistungen, insbesondere die Behandlung gutartiger und bösartiger Schilddrüsenerkrankungen, an. Dafür stehen zwei hochmoderne Gammakameras zur Verfügung.

Warum ist ein MVZ sinnvoll ?
Das MVZ greift den Grundgedanken einer umfassenden medizinischen Versorgung aus einer Hand auf. Es versteht sich als Ergänzung des ambulanten medizinischen Angebotes in Stadt und Region. Durch die Anbindung des MVZ an ein Krankenhaus sind zusätzliche Synergieeffekte möglich. Den ambulanten Patienten stehen somit alle technischen Möglichkeiten und das Know-how eines großen Krankenhauses zur Verfügung. Dies ist von der Gesundheitspolitik ausdrücklich so gewollt. Die Gründung von medizinischen Versorgungszentren wurde durch das Gesetz zur Modernisierung
der gesetzlichen Krankenversicherung, das am 1.1.2004 in Kraft trat, ermöglicht.

Um dem jeweils spezifischen Zustand und Krankheitsbild sowie den individuellen Anforderungen und Wünschen unserer Patienten gerecht zu werden, nutzen wir ein breites Spektrum an Untersuchungs- und Behandlungsmethoden sowie an Nachsorgekonzepten.

Alle diese Verfahren haben einen wissenschaftlichen Hintergrund und sind in der internationalen Fachliteratur beschrieben. Die verschiedenen Therapieoptionen besprechen wir jeweils im individuellen Behandlungsfall mit unseren Patienten, und treffen nach sorgfältiger Abwägung eine Entscheidung, die nicht selten im Team fällt. Denn wir arbeiten eng mit den internistischen und chirurgischen Abteilungen des
St. Marien-Hospitals Hamm zusammen. In zertifizierten Konferenzen wird
für jeden Patienten ein individuelles Behandlungskonzept erstellt.

Der Patient steht bei uns immer im Mittelpunkt, denn wir überlassen
nichts dem Zufall, schon gar nicht, wenn es um Ihre Gesundheit geht !
   
Dr. med. Berthold Piotrowski
Nuklearmediziner